Unterlidstraffung

Lidkorrekturen sind im operativen Bereich der ästhetischen Medizin immer gefragter. Störende Tränensäcke oder ausgeprägte Augenringe verleihen dem Gesicht oftmals einen schweren, müden Ausdruck, der nicht mit der inneren Stimmung einer Person im Einklang steht. Die Unterlidkorrektur ist eine sehr anspruchsvolle Operation und sollte daher nur von Experten indiziert und durchgeführt werden. Die Kombination der Ober- und Unterlidstraffung wird nicht selten in einem Eingriff operiert. Hierbei ist zu empfehlen, die Operation im Dämmerschlaf durchzuführen. Die alleinige Unterliedstraffung kann sowohl ambulant in örtlicher Betäubung als auch im Dämmerschlaf -je nach Belieben- stattfinden und dauert zirka 1,5 Stunden.

Dauer

1,5 Stunden

Narkose

Dämmerschlaf

Eingriff

Chirurgischer Eingriff

Schmerzen

1-2

Ausfallzeit

Ca. 1 Woche

Effekt

Straffung der Unterlider, frischerer und jüngerer Gesichtsausdruck

Kosten

Ab €2200