Natürliche Schönheit erhalten

Derzeitige Tätigkeit

Angestellte Chirurgin in der Ordination Rieder & Kager Wien

Lebenslauf

2014 – 2020 – Ausbildung zur Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Universitätsklinikum St. Pölten │ Prim. Götzinger
  • Zertifizierung, Aufbau und Mitwirkung im Brustgesundheitszentrum
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Phlebologie
2011 - 2014 Chirurgische Forschung
Allgemeines Krankenhaus Wien
2011 – 2013 Demonstratorin Anatomie
Medizinische Universität Wien

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Publikationen

2020 „Perimpulläre Karzinome“; Bacher A, Mischinger HJ, Götzinger P; ACO ASSO Manual

2019 „The novel polyclonal Ab preparation trimodulin attenuates ex vivo endotoxin-induced immune reactions in early hyperinflammation“, Bacher A, Duerr C et al; Innate Immunity

2014 „The influence of an IGA and IgM enriched immunoglobulin solution on the function and activative state of peripheral blood mononuclear cells“, Bacher A; Diplomarbeit

Vorträge

  • 2016 „Pankreasfistel: erhöhte Serum-Amylase- und –Lipasewerte am 1. postoperativen Tag als Frühindikator einer Pankreasfistel“, Österreichischer Chirurgenkongress, Linz

  • 2014 „IgM enriched immunoglobulin solution reduces monocyte LPS induced TNFα production from healthy probands in vitro and from early septic patients ex vivo“, 27. Kongress der Surgical Infection Society Europe, Wien

  • 2013 „Influence of an IgA, IgM enriched immunoglobulin solution on the activated state and function of monocytes in an endotoxemia model in vitro and septic patients ex vivo”, 15. Kongress der European Shock Society, Wien

Fortbildungen

  • 2022: Zertifizierungskurs Schaumverödung, Wien
    Masterclass 1 und 2: Filler und Botox bei Dr. Bartsch, Wien
  • 2020: 7. Post San Antonio Breast Cancer Symposium, Wien
    Diverse Fortbildungen online
  • 2019: Vienna Breast Surgery Day, Wien Post San Antonio Breast Cancer Symposium | Wien
    OP Workshop “Fit für den Facharzt”│ München
    39. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie | Berlin
    St. Gallen in Wien
  • 2018: 18. Österreichischer Chirurgentag, Wien
    25. Jahrestagung der ACO-ASSO, St. Wolfgang
    Symposium Pankreaschirurgie, Linz
    Medizin im Museum – Österreichische Gesellschaft für Senologie, Wien
    5. Post San Antonio Breast Cancer Symposium, Wien
  • 2017: 134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie, München
    17. Österreichischer Chirurgentag, Baden
    32. Jahrestagung der Medizinischen Gesellschaft Niederösterreich, St. Pölten
    NIFA 2017, Wien
    100 Jahre Misteltherapie – von der Tradition zur modernen Medizin, Wien
    4. Post San Antonio Breast Cancer Symposium, Wien
  • 2016: 57. Österreichischer Chirurgenkongress, Salzburg
  • 2015: Laparoskopische Chirurgie 1 und 2, Krems
    Polypektomie- und Mukosektomie-Trainingskurs, Innsbruck

Von Kindesbeinen an wusste ich, dass ich Ärztin werden will. Eine andere Zukunftsalternative stand für mich nie zur Debatte. Was mich von Beginn an besonders fasziniert hat, war die Anatomie des menschlichen Körpers. Der Mensch ist schlichtweg ein „Wunder der Natur“ und so facettenreich, dass meine Begeisterung bis heute anhält. Die Chirurgie vereint hierbei die präzise Feinarbeit und das dazugehörige Fingerspitzengefühl. Diese Liebe zum Detail und das intensive Arbeiten mit der/dem Patientin/en hat die ästhetischen Medizin zu meiner Leidenschaft werden lassen.

Meine medizinischen Wurzeln liegen in der Tumor- und Rekonstruktiven-Brustchirurgie. Daher zählt das Feld der Körperformung, insbesondere die Brustchirurgie bereits seit vielen Jahren zu meinem Spezialgebiet. Gerade hier ist es besonders entscheidend, Natürlichkeit und seelisches Wohlbefinden zu vereinen, weshalb dies seit jeher meine oberste Prämisse ist. Dafür ist es notwendig, den Menschen hinter der/dem Patientin/en kennen zu lernen und die individuellen Wünsche realistisch zu besprechen.